Engagement über die Berlinale hinaus

Audi ist Hauptpartner der Berlinale

Audi ist seit 2014 Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Die beiden Partner haben inzwischen das vierte Jahr der erfolgreichen Zusammenarbeit eingeläutet und die bestehende Kooperation bis einschließlich 2019 verlängert. Im zweiten Jahr der Partnerschaft wurde der Audi Short Film Award, der in der Sektion Berlinale Shorts vergeben wird, ins Leben gerufen. Mit einem Preisgeld von 20.000 Euro ist er einer der höchst dotierten Kurzfilmpreise weltweit. Großen Erfolg verbucht innerhalb der Partnerschaft auch das Gesprächsformat „Berlinale Open House“ in der Audi Berlinale Lounge direkt am roten Teppich. Mit hochkarätigen Veranstaltungen und prominenten Gästen wird das Format auch in 2018 wieder Publikum, Fachbesucher und Journalisten begeistern.

Preisgekröntes Audi Programmkino

Das Audi Programmkino in Ingolstadt bietet neben einer anspruchsvollen Filmauswahl alle Annehmlichkeiten eines modernen Lichtspielhauses. Mit täglich zwei Hauptfilmen, einer Sonntagsmatinee sowie Kindervorstellungen am Wochenende und in den Schulferien ist das Angebot breit gefächert. Abseits von großen Hollywood-Blockbustern gilt das Kino am Audi Forum Ingolstadt längst als Geheimtipp unter Cineasten jeden Alters. Für sein hervorragendes Jahresfilmprogramm sowie für sein hochwertiges Dokumentar- und Kurzfilmprogramm wurde das Kino bereits mehrfach vom Staatsministerium für Kultur und Medien sowie dem FilmFernsehFonds Bayern ausgezeichnet. Heute gilt das Programmkino am Audi Forum Ingolstadt als eine der wichtigsten Spielstätten anspruchsvoller Filmkunst in der Region.

Audi ArtExperience News

Das Kulturprogramm Audi ArtExperience umfasst unterschiedliche Schwerpunkte: klassische Musik, Theater, Jazz, Rock und Pop, Bildende Kunst sowie natürlich Film. Mit dem kostenfreien Abonnement des Audi ArtExperience Newsletter bleiben Sie stets auf dem aktuellen Stand!

Direkt zur Newsletter-Anmeldung

Zur Audi ArtExperience Website